Fachstelle

Leben mit Tieren im Heim

Barbara Schaerer

Aretshaldenstr.65

8607 Aathal-Seegräben

0041 (0)43 540 12 38

fachstelle@tiere-im-heim.ch

www.tiere-im-heim.ch

 

 

80585

 

 
 
 

Tiere bringen Natur und Leben ins Heim

Die Beziehung zu Tieren und der Kontakt zur Natur entspricht einem ursprünglichen und elementaren Bedürfnis vieler Menschen.

 

Tiere sind wichtige und hilfreiche Lebensbegleiter

- in jedem Alter und in jeder Lebensphase.

 

Menschen, die in Heimen/Institutionen leben, haben oft wenig oder keine Möglichkeiten zu Tierkontakten.

Der Verein zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung im Heim engagiert sich dafür, dass Bewohnende von Heimen und Institutionen fröhliche und fördernde Begegnungen mit Kleintieren erleben dürfen.

 

 

"Das isch en schöne Namittag gsi - so öppis Läbigs und Natürlichs!"

Spontane Aeusserung eines Heimbewohners nach einem Tierbesuch

 

Die von den Aktiv-Mitgliedern des Vereins zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung im Heim angebotenen Tierbesuche mit Kleintieren sind eine Alternative oder Ergänzung zur heimeigenen Tierhaltung. Die Besuche finden statt in:

- Alters- und Pflegeheimen

- Demenzwohngruppen

- Institutionen für geistig oder psychisch beeinträchtigte Menschen

- sozial- und heilpädagogische Institutionen